RETTUNGSHUNDESEMINAR MIT SAR K9 INSTRUCTOR FRITZ GRUBER UND ANDREA LUX

vom 05.-07. Mai 2023

Wir sind seit Jahren in einer Rettungshundeorganisation tätig und möchten unser Wissen und unsere Erfahrungen weitergeben. Diesbezüglich bieten wir Seminare an.

Mehr Infos über uns und die RH Arbeit finden sie auf www.sar-k9.at

 

Seminar-Zeiten: Freitag 14 Uhr bis ca 19 Uhr 

                           Samstag 09 Uhr bis 18 Uhr

                           Sonntag 09 Uhr bis ca 16 Uhr

 

Seminarbeschreibung:  Vorstellungsrunde, Trainingsziel/ Trainingsplan, Bestandsaufnahme Ist-Stand (Video)

                                      und anschließende Videoanalyse, Einteilung der Gruppen, am Ende des Seminars

                                      Werden wir die Videos vergleichen Ist-Stand und Jetzt-Stand

 

Schwerpunkt Aufbau der Anzeige

Hier kommt es immer wieder zu Problemen.

  • Der Hund belästigt
  • er scannt den Helfer ab
  • verlässt den Helfer
  • er zeigt beim Helfer Übersprunghandlungen 
  • nimmt den Helfer nicht an usw.    .................

Hier möchten wir interessierten Organisationen zeigen wie man eine sichere und zuverlässige Anzeige aufbaut und diese auch erhält. Wir stellen unsere Arbeit vor, wie wir seit Jahren die Anzeigen-Arbeit trainieren. Videos werden analysiert und besprochen. Wir erarbeiten gemeinsam das Trainingsziel (wo genau möchte ich hin) und erstellen dann einen Trainingsplan. Im praktischen Teil werden wir dann die Theorie in die Praxis umsetzen. 

 

Gerne geben wir Hilfestellung in den anderen Bereichen der RH - Arbeit, wie Unterordnung und Gerätearbeit.

 

Maximale Teilnehmerzahl mit Hund 10 Teams (wenn mit mehr als einem Hund gearbeitet werden möchte,                                                                                   bitte um Bekanntgabe).

Teilnehmer ohne Hund - Anzahl unbeschränkt.

 

Kosten: € 300,- mit Hund 

             € 150,- ohne Hund

             inkl. Pausengetränke / Kaffee sowie kleine Snacks

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.