30. - 31. März 2019 Seminar Medical Training

Mein Name ist Nicole Stein. Als Tierärztin betreibe ich eine mobile Praxis (www.tierarztpraxis-stein.de). Ich beschäftige mich seit Jahren vor allem mit Verhaltensproblemen von Tieren. Anfangs kam ich immer wieder an meine Grenzen , wenn es um das Training von problematischen Tieren ging. Theoretisches Wissen ist genauso wichtig wie praktisches Training. Eins geht nicht ohne das andere. 

Als Tierärztin weiß ich, dass noch sehr viel auf dem Gebiet respektvoller Umgang mit dem Tier verbessert werden kann. Ich habe im Laufe meines Berufslebens allerdings festellen müssen, dass es gerade in einer Tierarztpraxis oft schwierig ist, Situationen für das Tier angenehm zu gestalten. Wir können den Tieren nicht erklären, dass die Blutentnahme nur zu seinem Besten ist.

 

Im Alltagsleben mit unseren Tieren passiert es immer wieder, dass wir sie unangenehmen Situationen aussetzen müssen.

Würden wir sie fragen,  würden sich wohl viele gegen das Bürsten, Baden oder Entfernen  von Zecken entscheiden.

Selbst dem Hund ein Geschirr anzuziehen oder ihn anzuleinen, kann bei manchen eine Herausforderung darstellen.

Noch viel schwieriger gestaltet sich dann oft der Besuch beim Tierarzt oder Hundefriseur. Manch einer von uns steht den Ängsten und Nöten seines Lieblings dann hilflos gegenüber.

 

Hundetrainerein und Tierärztin Dr. Nicole Stein zeigt im Seminar Medical Training wie ich mit dem Tier ungngenehme Dinge "angenehm" und stressfrei gestalten kann.

 

Was ist Medical Training genau!

Medical Training bietet Hilfestellung in all den Situationen, in denen man etwas an oder mit einem Hund machen muss, was dieser nicht möchte. Sein es ein Geschirr anzuziehen, ihn zu kämmen oder die Ohren oder die Pfoten zu untersuchen. Außerdem ist es nützlich für den Besuch beim Tierarzt oder beim Hundefriseur.

Das Training ist sehr hilfreich beim täglichen Umgang mit Angsthunden. Hier arbeite ich gerne mit Kooperationssignalen. Diese räumen dem Hund ein Mitspracherecht ein. So hat der Hund eine gewisse Kontrolle über die Situation. Das erleichtert es ihm, sich auf den Menschen einzulassen.

Seminarleitung:
Das Seminar ***Medical Training*** wird geleitet von Dr. Nicole Stein
Beginn: 
Samstag von 9 Uhr bis 17 Uhr
Sonntag von 9 Uhr bis 16.30 Uhr
Kosten:
€ 200,- inkl. MwSt (Teilnahme ohne Hund)
€ 250,- inkl. Mwst (Teilnahme mit Hund)
und Pausengetränke (Tee, Kaffee, Mineralwasser, Limo)
Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass der Teilnehmerplatz erst nach Bezahlung der Seminargebühr für Sie fix reserviert ist. Die Reihung der Vergabe der Teilnehmerplätze richtet sich nach dem Überweisungsdatum der Seminargebühr.

 

Bankverbindung

Animals Training Campus

IBAN: AT41 3742 0000 0648 1527

Bic: RVVGAT2B420

 

Verwendungszweck: WES Medical Training März 2019

Mit dem Absenden des Anmeldeformular akzeptiere ich die Datenschutzerklärung. Sie finden diese hier Datenschutzerklärung

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.